hilfreiche-tools.de  ⇒ Auto & Verkehr  ⇒ Autokostenvergleich

Autokostenvergleich

AutokostenvergleichFür den Vergleich benötigen wir Einheiten wie z.B. den Kraftstoffverbrauch, den CO?-Ausstoß, den Nutzungszeitraum den Kaufpreis und Weiteres, um die Autos vergleichen zu können




 

    Fahrzeug A   Fahrzeug B
Hubraum        
Kaufpreis    
Kraftstoffpreis / Liter    
Kraftstoffverbrauch / 100km    
CO²-Emission    
Fahrleistung / Jahr    
Nutzungszeitraum    
Wertverlust / Jahr in Prozent    

Haben Sie Fragen zu diesem Thema

Um Autokosten für einen Neuwagen vergleichen zu können, ist es am einfachsten, über den Rechner die wichtigsten Einheiten der Autos zu berechnen. Mit dem Rechner kann zur Sicherheit ermittelt werden, ob sich der Autokauf z. B. bei Kleinwagen lohnt, oder ob die Zinsen oder Kosten zu teuer sind. Zuerst ist bei der Berechnung die Frage, ob es sich um einen Benziner oder um ein Dieselfahrzeug handelt und welchen Hubraum der Wagen hat. Diese Daten sind vor allem für den Verbrauch des Kraftstoffes nicht unerheblich. Der Hubraum ist eines der Berechnungsgrundlagen für die Höhe der kommenden Mautgebühr und der KFZ Steuer.

Diesel und Benziner im Vergleich


Diesel ist in der Regel günstiger wie Benzin. Fährt der Autofahrer regelmäßig weite Strecken, ist ein günstiger Liter Kraftstoff wirtschaftlicher. Danach wird der Kaufpreis gegenübergestellt, der bei einem Autokauf der größte Kostenfaktor ist. Beim Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagen sollte der Wertverlust nicht außer Acht gelassen werden. Der direkte Vergleich zeigt, mit welchen Verlusten nach einem Jahr gerechnet werden muss. Aber auch der aktuelle Kraftstoffpreis in Liter und der Kraftstoffverbrauch pro 100 Kilometer sind beim Autofahren wichtig bei der Wahl des neuen Fahrzeugs. Hiermit kann festgestellt werden, ob die Variante des Diesels nicht doch die beste Alternative ist, um in Zukunft viel Geld sparen zu können.

Umweltbewusstes Autofahren


Durch den Rechner werden zudem die CO2 Werte verglichen, um das umweltbewusstere Fahrzeug ermitteln zu können. Für die Berechnung beim Autokauf ist die ungefähre Fahrleistung pro Jahr notwendig und der Nutzungszeitraum.

Kostenvergleich zwischen einem Peugeot 207 Urban Move 95 VTi5-T und einem Audi A1


Um die beiden Fahrzeuge zu vergleichen werden für den Peugeot der Kaufpreis von 16.735 Euro, der Hubraum von 1,3 und der Hinweis Benziner eingetragen. Danach müssen die Daten: Kraftstoffpreis von 1,619 Euro (Tagesdurchschnitt), die CO2-Emission in Höhe von 145, die Fahrleistung von 10.000 im Jahr und der Nutzungszeitraum von einem Jahr eingegeben werden.

Für den Audi A1 werden zum Vergleich der Hubraum von 1,1 und der Kaufpreis von 22.900 Euro eingegeben. Es handelt sich ebenfalls um einen Benziner. Der Kraftstoffverbrauch liegt bei 6,1 pro 100 Kilometer und die Co2-Emmission bei 142. Nach dem Betätigen der Taste "Berechnen" erscheint ein aussagekräftiger Überblick der Daten. Das Ergebnis zeigt, dass für den Peugeot eine Steuer von 96 Euro und ein Wertverlust von 3.347 Euro berechnet werden. Das sind Gesamtkosten in Höhe von 3.443 Euro. Der Audi A1 hingegen zeigt Steuern in Höhe von 86 Euro und einen Wertverlust in Höhe von 4.580 Euro. Das macht in der Gesamtsumme 4.666 Euro. Die Kaufberatung würde hier zum Peugeot tendieren, da die Kosten für dieses Fahrzeug niedriger sind.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos