hilfreiche-tools.de  ⇒ Berechnung  ⇒ Stundenrechner

Stundenrechner

Sie möchten den "Stundenrechner" berechnen lassen? Dann sind Sie hier genau richtig, geben Sie unten die gewünschten Informationen an.
StarttagStundeMinuteSekunde
EndtagStundeMinuteSekunde

Haben Sie Fragen zu diesem Thema

Der Stundenrechner ermittelt die Stundenanzahl zwischen zwei Zeitangaben oder addiert Stunden zu einem gewissen Datum dazu. Das heißt der Rechner berechnet anhand des Anfangszeitpunktes und der Angabe eines Endzeitpunktes, angeben in Uhrzeit, das Intervall beziehungsweise die Dauer der Zeit, die dazwischen liegt.

Wo findet der Stundenrechner Verwendung?


Es gibt viele Möglichkeiten, um den Stundenrechner zu verwenden. Zum Beispiel in einer kleinen Firma können mit so einem Rechner die Arbeitszeiten der Mitarbeiter erfasst werden. Jedoch auch selbstständige Unternehmer brauchen eine Zeiterfassung, um eine Rechnung an Ihre Kunden ausstellen zu können. Mit dem Stundenrechner online kann man ganz rasch und einfach Stunden erfassen, ohne ein teures Programm kaufen zu müssen

Stundenrechner Anwendung


Mit dem Stunden-Rechner kann die Zeit erfasst werden, beispielsweise Arbeitsstunden. Der Stunden-Rechner ermittelt automatisch das Total. Wird der Stundenlohn angegeben, ist es möglich den totalen Lohn zu berechnen. Der Stunden-Rechner ist einfacher als Excel, wenn Stunden zusammen gezählt werden sollen.

Beispiel zur Berechnung


Starttag ist der 12.03.2015 um 10:43:15

Endtag ist der 13.03.2015 um 10:20:15

Das Ergebnis lautet: 0 Jahre - 0 Monate - 0 Tage - 23 Stunden - 37 Minuten - 0 Sekunden

Stundenrechner Vorteil


Wer Excel als Stundenrechner nutzen möchte, kann dies tun. Jedoch müssen die Zellen, in welchen die Stunden erfasst werden, als Uhrzeit formatiert sein. Dies geschieht im Menü unter Zellen formatieren. Dort findet man dann jede Menge an Zahlen. Die Uhrzeit wird darin bestätigt und unter den entsprechenden Zellen richtig eingegeben. Das Format muss mit dem Doppelpunkt zwischen der Stunde und den Minuten gekennzeichnet sein. Pro Zyklus der Berechnung muss eine neue Zeile verwendet werden.

Dann muss noch die Formel zur Zeitberechnung eingegeben werden. Danach wird die niedrigere Uhrzeit von der höheren abgezogen. Zudem muss die Formel geändert werden. Diese und andere schritte sind notwendig um schlussendlich die Endsummer zu ermitteln. Dann erscheint die Zeit als Uhrzeit und diese Summe muss auf Dezimalstellen umgerechnet werden. Bei einer halben Stunde ist das 0,5, bei einer Viertelstunde 0,25. Dies ist sehr aufwendig und kompliziert und fordert jede Menge Zeit. Mit dem praktischen Online Stundenrechner ermittelt der Rechner ohne großen Aufwand, die benötigten Daten.

Der Stundenrechner ist von großem Vorteil, er ist rasch, unkompliziert und einfach zu bedienen. Zudem liefert er innerhalb Sekunden ein präzises Ergebnis.

Ideal und schnell - Der Stundenrechner


Der Stundenrechner zählt die Zeit in Stunden und Minuten zusammen. Er ist optimal, um Arbeitszeit in Industriezeit umzurechnen. Der Stundenrechner ist kostenlos und hilft bei der Stundenabrechnung für die entsprechende Arbeitszeit. Er leistet einen raschen Dienst für alle die ihre eigenen Stundenzettel der Industriezeit mit den Abrechnungen vergleichen wollen.

Die Berechnung der Arbeitszeit ist einfach ohne viele Angaben. Wird die Zeit in viertel oder halben Stunden abgerechnet wird, gibt es keine Schwierigkeiten. Aber Minuten genaue Abrechnung sind nur mit dem Stundenrechner ermittelbar. Dieser Rechner berechnet Stunden und Minuten, addiert diese und zeigt das Ergebnis in Stunden und Minuten. So berechnet er die Zeit in Industriezeit. Es können so viele Einzelwerte wie gewünscht in einem erweiterbaren Rechner erfasst werden. Zwischenrechnungen sind für den Rechner kein Problem und er berechnet spielerisch leicht alle Eingaben.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos