hilfreiche-tools.de  ⇒ Betriebswirtschaft  ⇒ Cashflow-Umsatzrate berechnen

Cashflow-Umsatzrate berechnen

Berechnen Sie schnell und einfach die Cashflow-Umsatzrate. Hierzu geben sie bitte den Cashflow in Euro sowie den Umsatz in Euro ein.

Cashflow in Euro  
Umsatz in Euro  

Die Cash Flow Umsatzrate ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl aus der sich erkennen lässt , wie viel Geld erwirtschaftet wurde und wie hoch der Saldo aus Einzahlungen und Auszahlungen ist.

Der Cashflow gibt Auskunft Über Finanzkraft beziehungsweise Innenfinanzierung kraft eines Unternehmen.'Erwirtschaftet das Unternehmen von alleine mehr Geld,desto weniger Geld braucht es von außen,beispielsweise Bankkredite.IN der Kapitalflussrechnung stellen Konzerne die Entwicklung der Cashflow Umsatzrate dar.


Berechnung der Cashflow Umsatzrate


Bei der Berechnung des Cash-Flow wird die direkte und die indirekte Methode angewendet.
Angenommen ein Unternehmen einer Dienstleistungsbranche im Geschäftsjahr 2011 hat Geschäftsvorfälle Für eine Dienstleistung wird ein Umsatz in Höhe von 100.000 Euro erzielt, davon werden Löhne in Höhe von 60.000 Euro gezahlt.
Außerdem werden Abschreibungen in Höhe von 20.000 Euro getätigt und eine Garantierückstellung in Höhe von 10.000 Euro hinterlegt.
Cashflow bedeutet Einzahlungen Minus Auszahlungen

Subtrahiert man von den Einzahlungen, also den 100.000 Euro Umsatz, die Auszahlungen,die 60.000 Euro Löhne, ergibt das den Mittelzufluss die Cashflow Umsatzrate und die beträgt in unserem Beispiel der direkten Berechnung 40.000 Euro.
Aufwandsverbuchungen wie Abschreibungen und Aufwand für Bildung der Rückstellung werden nicht berücksichtigt, da sie keine Auszahlungen sind.

Die indirekte Methode der Cashflow Ermittlung geht vom Jahresüberschuss nach Steuern aus und wird durch Korrekturen ermittelt und nicht alle verbuchten Aufwendungen und Erträge sind mit Aus oder Einzahlung verbunden.
IN dem vorigen Beispiel der direkten Berechnung beträgt der Gewinn: 100.000 Euro Umsatz Minus 60.000 Euro Löhne Minus 20.000 Euro Abschreibungen Minus 10.000 Euro Aufwand für Bildung der Garantierückstellung und ergibt 10.000 Euro.

Die indirekte Berechnung der Cashflow Umsatzrate ist wie folgt :
Jahresüberschuss nach Steuern 10.000 Euro
Plus Abschreibungen mit 20.000
addiert zu Zuführung zur Garantierückstellung mit plus 10.000ergibt eine Cashflowrate von 40.000Euro

Ein hoher Cashflow bedeutet weniger Kapital von Außen auf nehmen zu müssen um Investitionen zu tätigen und das Unternehmen wachsen zu lassen.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos