hilfreiche-tools.de  ⇒ Betriebswirtschaft  ⇒ Interne Stellenbesetzung berechnen

Interne Stellenbesetzung berechnen

Wie hoch ist die Interne Stellenbesetzung? Jetzt durch Eingabe der Anzahl der Stellenbesetzung aus dem eigenen Haus und der Anzahl der Gesamtanzahl der Stellenbesetzungen berechnen lassen.

Stellenbesetzung aus dem eigenen Haus  
Gesamtanzahl der Stellenbesetzungen  

Wie hoch ist eigentlich die Stellenbesetzung im eigenen Haus?


Für ein Unternehmen ist es wichtig in wirtschaftlicherweise, voraussichtlich zu handeln und stets einen genauen Überblick über Ausgaben sowie Angestellte zu behalten. Das Personalmanagement gehört daher zu einem der wichtigsten Faktoren, die ein Unternehmen nachhaltig beeinflussen können. Wurden zu viele Stellen besetzt und mangelt es nun an ausreichend Arbeit? Müssen Stellen abgebaut werden? Sollten neue Stellenausschreibungen aufgesetzt werden, um Lücken in der Struktur des Unternehmens langfristig aufzufüllen? All dies sind Fragen mit denen sich das Personalmanagement beschäftigt.

Den Überblick zu behalten ist manchmal nicht so einfach


Aber auch generell sollte es wichtig sein, einen stetigen Überblick über die interne Stellenbesetzung des Unternehmens zu besitzen. Diese können variieren, da sich viele Unternehmen in mehreren Filialen aufspalten und es zudem eine große Anzahl von Außendienstmitarbeitern gibt, welche die Zahl der Stellen noch einmal nach oben korrigieren können. Um die Gesamtzahl der Mitarbeiter zu bestimmen, eignet sich ein Rechner für die interne Stellenbesetzung.

Die Berechnung der internen Stellenbesetzung


Dieser Rechner ist nicht schwer zu bedienen und in wenigen Schritten einfach erklärt. Es gibt die zwei Felder "Stellenbesetzung aus dem eigenen Haus" und "Gesamtanzahl der Stellenbesetzungen". Diese beiden Felder errechnen ihnen im Anschluss das Ergebnis für Ihre interne Stellenbesetzung aus.

Schritt 1:


Zunächst sollten Sie im ersten Feld die Zahl der Stellenbesetzung im eigenen Haus eingeben. Das sind die Mitarbeiter, die tatsächlich Vorort in ihrem Unternehmen beschäftigt sind.

Schritt 2:


Im zweiten Feld geben Sie nun die Gesamtzahl der Stellenbesetzungen ein. Dazu gehören auch Mitarbeiter, die nicht direkt in ihrem Unternehmen vor Ort sitzen.

Schritt 3:


Unterhalb des großen, weißen Fensters sehen sie links den kleinen "Berechnen"-Button. Wenn Sie diesen nun anklicken, wird Ihnen im großen Feld in Sekundenschnelle das Ergebnis der internen Stellenbesetzung berechnet und angezeigt.

Das Ergebnis der Berechnung der internen Stellenbesetzung


Das Ergebnis wird Ihnen nun mit dem Satz "Die Grad der internen Stellenbesetzung beträgt:" angezeigt. Wenn Sie anschließend das Ergebnis für Ihre Unterlage benutzen möchten, können Sie ganz einfach rechts neben dem "Berechnen"-Button den "Drucken"-Button drücken und schon können Sie sich das Ergebnis der internen Stellenbesetzung ganz bequem ausdrucken lassen.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos