hilfreiche-tools.de  ⇒ Biologie  ⇒ Respiratorischer Quotient berechnen
Respiratorischer Quotient

Respiratorischer Quotient berechnen

Hier können Sie den respiratorischen Quotient berechnen lassen. Geben Sie dazu unten die Stoffmenge an Kohlenstoffdioxid der ausgeatmeten Luft, die Stoffmenge an Kohlenstoffdioxid der eingeatmeten Luft, die Stoffmenge an Sauerstoff der ausgeatmeten Luft  sowie Stoffmenge an Sauerstoff der eingeatmeten Luft ein.

Stoffmenge an Kohlenstoffdioxid der ausgeatmeten Luft [mol]  
Stoffmenge an Kohlenstoffdioxid der eingeatmeten Luft [mol]  
Stoffmenge an Sauerstoff der ausgeatmeten Luft [mol]  
Stoffmenge an Sauerstoff der eingeatmeten Luft [mol]  

Jeder Mensch weißt, wie wichtig die Gesundheit ist. In heutigen Zieten kann man überall hören, welche Folgen ungesunder Lebensstil hat: Übergewicht verschieden Krankheiten, Mobilitätsprobleme ... Das alles führt dazu, dass regelmäßige Übungen sehr populär sind. Das ist natürlich eine sehr gute Entwicklung, erzeugt aber zahlreiche Probleme. Vor allem wissen meiste Menschen, wie man trainieren soll. Es scheint einfach zu sein, es ist aber nicht - abhängig davon, was man eigentlich erreichen möchte, soll man unterschiedliche Übungen machen.

Fettverbrennung, Muskelbildung oder allgemeine Konditionsverbesserung - es gibt Unterschiede!


Wie gesagt, mit einem richtigen physischen Training kann man viel erreichen - man muss nur wissen, was man eigentlich macht. Art der Übung, seine Dauer, Ermüdung ... Das alle beeinflusst chemische Reaktion in menschlichem Körper. Aus diesem Grund können bestimmte Übungen ganz unnötig sein.

Wie kann man das feststellen?


Es gibt unterschiedliche Methoden, die Effektivität der Übung festzustellen, es gibt aber eine besonders gut geeignete - Berechnung des respiratorischen Quotienten. Respiratorischer Quotient (RQ) gibt das Verhältnis der Menge des ausgeatmeten Kohlenstoffdioxids (CO2) in im Vergleich zu der Menge des aufgenommenen Sauerstoffes (O2). Die langjährigen Studien haben gezeigt, dass dieser Quotient anzeigen kann, welche chemische Reaktionen im Körper laufen.
Zum Beispiel: Bei einem respiratorischen Quotienten von 0,7 werden fast ausschließlich Fette verbrennt. Bei 0,81 - Proteinen und bei 1,0 - Kohlenhydrate. Das bedeutet, dass man den genauen Einfluss der Übung auf die Körper bestimmen kann. Das ist natürlich für Sportler von besonderer Bedeutung, jedoch jedermann kann diese Methode verwenden, um die Effektivität des Trainings zu maximalisieren.

Wie kann man den respiratorischen Quotienten berechnen?


Obwohl Feststellung dieser Quotient sehr hilfreich sein kann, ist seine Berechnung nicht einfach. Zuerst muss man wissen, wie viel Kohlenstoffdioxid man ausatmet und wie viel Sauerstoff man einatmet. Genaue Messung ermöglicht nur speziale Atmungsmaske. Solche Masken kann man in besten Fachgeschäften finden. Natürlich kann man sie auch im Internet kaufen. Es gibt noch eine Möglichkeit: Bestimmte Fitnessklubs können solche Masken ausleihen, um das beste Training zu ermöglichen.

Mithilfe solcher Atmungsmaske kann man die genaue Werte feststellen. Der Quotient muss jedoch erst berechnet werden. Dafür gibt es jedoch sehr einfache Methode: Man muss nur die Seite https://www.hilfreiche-tools.de/biologie/respiratorischer-quotient-berechnen.html und den Rechner verwenden.

Man muss vier Werten angeben: Stoffmenge an Kohlenstoffdioxid der ausgeatmeten Luft, Stoffmenge an Kohlenstoffdioxid der eingeatmeten Luft, Stoffmenge an Sauerstoff der ausgeatmeten Luft und Stoffmenge an Sauerstoff der eingeatmeten Luft. Man muss nur eine Sache beachten: Alle Größen müssen in mol angegeben werden.
Dann muss man nur "Berechnen" drücken und kriegt man sofort das Ergebnis.

Die Berechnung der Quotient ist also relativ einfach - man muss nur die Atmungsmaske besitzen. Es lohnt sich jedoch, das zu machen: Mithilfe vom respiratorischen Quotienten kann man genau feststellen, welche Übungen am besten für uns geeignet sind und dadurch die Effektivität des Trainings maximalisieren.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos