hilfreiche-tools.de  ⇒ Chemie  ⇒ Standardzellspannung berechnen

Standardzellspannung berechnen

Hier können Sie die Standardzellspannung berechnen lassen. Geben Sie dazu unten die Gaskonstante, die Temperatur, die ausgetauschte Elektronenanzahl, Faraday-Konstante sowie die Gleichgewichtskonstante ein.

Gaskonstante [V * A * s * K-1] * mol-1]  
Temperatur [K]  
Ausgetauschte Elektronenanzahl  
Faraday-Konstante [A * s * mol-1]  
Gleichgewichtskonstante  

Einführung


auf der Internetseite www.hilfreiche-tools.de könen Sie mit Hilfe von Rechnern bestimmte Aufgaben aus allen denkbaren Bereichen nachvollziehen. Im Alltag Ihrer Arbeit oder aber auch Sie als Student benötigen sicher oft Unterstützung um komplizierte Rechenwege schnell aufzuschlüsseln. Dann sind Sie auf dieser Internetseite richtig. Hier können Sie viele Fachbereiche finden und untergeordnete,passende Rechner für Ihre Belange.

Aufbau der Internetseite


Als Besucher auf der genannten Internetseite finden auch Sie sich schnell zurecht. Der Aufbau ist leicht verständlich und nachvollziehbar. Auf der Startseite finden Sie allgemeine Informationen zur besagten Seite und eine kleine Anregung zur Nutzung eben dieser. Als zweite Option können Sie nun oben links im Bild "Alle Rechner" auwählen. Nach Anklicken oder auch dem Verweilen mit dem Mauszeiger entdecken Sie nun mehrere Fachgebiete, welche für Sie zur Auswahl stehen. Suchen Sie sich Ihr Themengebiet aus und nach dem Öffnen erhalten Sie einen Überbick über alle dort vorhandenen Rechner oder Generatoren, die Sie benötigen. Anschließend können Sie Ihre persönliche Rechnung eingeben und das Ergebnis inividuell nutzen. Hier wird Ihnen kurz erklärt, wie der Aufbau des Rechners ist und was SIe eingeben sollten. Um schnell einen entsprechenden Rechner zu finden, können Sie auch oben Rechts im Bild in der Suche eingeben, was Sie benötigen. Rechts werden zudem bekannte und oft genutzte Rechner vorgeschlagen.
Ihnen steht als Option zur Verfügung bei Fragen oder Anregungen jemanden zu kontakieren.

Standardzellspeicherung ausrechnen


Als Beispiel wollen wir nun gemeinsam eine Standardzellspeicherung aus dem Bereich Chemie zusammen durchführen. Ausgangspunkte für die Berechnung ist die Angabe der Gaskonstante mit der Formel [V * A * s * K-1] * mol-1], so wie die Temperatur (angegeben durch K=Kelvin).Ebenso wird die ausgetauschte Elektronenanzahl, die Faradaykonstante ([A * s * mol-1]) und die Gleichgewichtskonstate zur Errechnung benötigt. Wenn Sie den Rechner öffnen werden Sie sehen, dass im Feld Gaskonstante und Faradaykonstante schon Zahlen stehen. Dies ist die vorgegebene, allgemeine Errechnung anhand der entsprechenden Formel. Durch Anwählen der Felder können Sie auch eigens benötige Zahlen dort eintragen.

Nun zu einem Beispiel, wobei ich zunächst die vorgegebenden Zahlen nutzen werde:

Gaskonstante [V * A * s * K-1] * mol-1] =8.314472
Temperatur [K] =57
Ausgetauschte Elektronenanzahl = 9
Faraday-Konstante [A * s * mol-1] =9.64853e4
Gleichgewichtskonstante =3

Nach Eingabe meiner Eckdaten scrolle ich nach unten und klicke nun auf Berechnen. Innerhab von Sekunden wird mein Ergebnis (5.995844e-4 V) im darüberliegenden großen Rechteck angezeigt. Als weitere Option können Sie Ihr Endresultat auch ausdrucken.

Abschluss

Die Errechnung von Standarzellspeicherung aus dem Gebiet Chemie kann hier problemlos mit Ihren Daten rational nachempfunden werden. Solten Sie also Bedarf haben, solch eine Rechnung auszuführen, können Sie dies auf der Internetseite www.hilfreichetools.de umstandslos erledigen. Es wird Ihnen Zeit ersparen,denn SIe müssen nicht handschriftlich den ganzen Rechenweg aufschlüsseln , um an das Ergebnis zu kommen.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos