hilfreiche-tools.de  ⇒ Elektrik  ⇒ Scheinwiderstand Reihenschaltung

Scheinwiderstand Reihenschaltung

Sie möchten den "Scheinwiderstand Reihenschaltung" berechnen lassen? Dann sind Sie hier genau richtig, geben Sie unten die gewünschten Informationen an.

Widerstand [Ω]  
Induktiver Widerstand [Ω]  
Kapazitiver Widerstand [Ω]  

Um diese Begriffe, die eindeutig der Technik zuzuordnen sind und damit das Tool zu erklären, ist es zunächst nötig, eine Begriffserklärung durchzuführen. Hierzu muss eine einzelne Erläuterung durchgeführt werden in der aufgezeigt wird und verständlich erklärt wird, worum es sich überhaupt handelt. Einem Elektriker sind diese Begriffe sicherlich bekannt und diese Menschen wissen sicher auch um den richtigen Einsatz aber einem Laien ist diese Erklärung vielleicht hilfreich. Vielleicht profitieren auch Elektriker von der Erläuterung.

Was ist ein Scheinwiderstand?


Bei dem Scheinwiderstand handelt es sich auch um die so genannte Impedanz. Dabei handelt es sich um einen Wechselstromwiderstand. Dieser ist zuständig für ein bestimmtes Verhältnis. Das steht von elektrischer Spannung und auch einem Verbraucher. Dabei kann es sich um ein bestimmtes Bauelement oder auch einer bestimmten Leitung wie zum Beispiel ein Koaxialkabel handeln. Eigentlich handelt es sich bei dem Scheinwiderstand oder auch der Impedanz um eine physikalische Größe, die sehr gerne verwendet wird um die Funktion der Frequenz anzugeben. Die Impedanz oder auch der Scheinwiderstand muss in verschiedene Bereiche aufgeteilt werden. Handelt es sich um die Impedanz an Bauelementen so muss der Wechselstrom mit einbezogen werden. Ist die Impedanz bei einer Leitung vorhanden, so kommt die Wellenimpedanz zum Tragen.

 

Die Reihenschaltung kurz erklärt


Auch die Reihenschaltung spielt bei diesem Tool eine große Rolle. Denn hierbei handelt es sich ebenfalls um einen Begriff aus der Elektronik. Hierbei schalten Elektrische Teile hintereinander. Dabei kann es sich um zwei oder mehr Bestandteile handeln, die innerhalb einer Schaltung arbeiten. Neben dieser Schaltart findet sich auch noch die Parallelschaltung. Hierbei arbeiten die Elemente zeitgleich und nicht nacheinander. Bei der Reihenschaltung gibt es sehr viel zu beachten. Es dürfen beispielsweise keine Abzweigungen vorhanden sein. Denn sonst kann die Schaltung nicht funktionieren. Dennoch fließt der gleiche Strom durch beide Elemente. Diese Schaltung, also die Reihenschaltung kann noch mit einem anderen Begriff benannt werden. Auch die Hintereinanderschaltung dürfte ein Begriff sein. Die Reihenschaltung wird auf der ganzen Welt verwendet und ist daher vor allem in der Elektrotechnik sehr bekannt und auch beliebt. Nun geht es aber um dieses Tool und wie es für Sie nützlich werden kann.

 

 

Das kann das Tool zur Berechnung


Auch wenn sie nicht in der Elektrobranche arbeiten und sich darin auskennen, können Sie dieses Tool benutzen. Sie müssen für die korrekte Anwendung lediglich ein paar einfache Zahlen eingeben. Das Tool arbeitet bei Scheinwiderstand Reihenschaltung in Ohm. Das ist die Physikalische Formel, die es braucht um das Ergebnis zu erlangen. Sie müssen hierfür nur ein paar Zahlen hinterlegen.

 

 

Ein Beispiel zur Veranschaulichung


Geben Sie im Feld Widerstand einfach beispielsweise den Wert 75 Ohm ein und in das Feld induktiver Widerstand die Zahl 150. Auch dieser Wert steht für das Physikalische Zeichen Ohm. In das Feld Kapazitiver Widerstand können Sie beispielsweise die Zahl 60 eingeben. Diese Zahlen sind rein fiktiv und ausgedacht und dienen für Sie ausschließlich der Veranschaulichung. Das ist gut, damit Sie verstehen, wie dieses Programm arbeitet und welche Wirkung es hat. Nachdem Sie alle Werte eingegeben haben, können Sie die Eingaben mit einem Klick auf berechnen alles auswerten. In diesem Beispiel wird ein Scheinwiderstand in Höhe von 60,0000 Ohm ausgegeben.

 

 

Wer profitiert von diesem Wert?


Sie als Techniker werden auf jeden Fall von diesem Tool profitieren. Sie werden erfahren, wie hoch der Scheinwiderstand ist und können damit viel anfangen. Schauen Sie sich einfach alles genauer an und lernen Sie dazu. Denn das ist es worum es hierbei geht. Sie müssen sich nicht mit Formeln beschäftigen, denn hier können Sie das alles ohne zu überlegen und nur mit Ihren Werten herausfinden. Sie sind eingeladen sich das Programm näher zu betrachten und alle vorhandenen Funktionen auszuprobieren.

 





Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos