hilfreiche-tools.de  ⇒ Energie  ⇒ Anteil von Nettoimporten berechnen

Anteil von Nettoimporten berechnen

Sie möchten den "Anteil von Nettoimporten" berechnen lassen? Dann sind Sie hier genau richtig, geben Sie unten die gewünschten Informationen an.

Import des Energieträgers [PJ]  
Export des Energieträgers [PJ]  
Bunker [PJ]  
Gesamter Primärenergieverbrauch des Energieträgers [PJ]  

Eigentlich ist die Frage erlaubt, was Deutschland mit der Energie macht, die durch immer häufiger werdende Windparks werden. Nun ist es trotz dieser Reichhaltigen Energiereserven sehr fraglich warum Deutschland dennoch Energie hinzu kaufen muss. Aber nichts desto trotz ist es so und hier kann eine Berechnung stattfinden, um wie viel Energie im Nettowert es sich bei den Importen handelt.

Warum macht Deutschland das?


Jährlich ist es so, das hierzulande, die Energien gekauft werden in den nächsten Ländern. Dabei handelt es sich vor allem um die Nachbarländer. Aber hier ist Deutschland nicht alleine. Auch viele andere Länder kaufen Energien um sie im eigenen Land zu verbrauchen und damit den Bürgern zur Verfügung zu stellen. Wer sich seine Energierechnung genauer anschaut, wird feststellen, das dort auch von Importen geschrieben wird. Nun kann errechnet werden, wieviel der eigentlichen Energie, die zum Verbrauch gedacht ist, aus Importen kommt.

Um wie viel Energie geht es?


Das ganze Land benötigt ungefähr eine Hälfte des gesamten Energieverbrauches und muss dies importieren. Nun gibt es auch Länder, die von dieser Wirtschaft profitieren. Als Beispiel kann hier Dänemark genannt werden. Denn dort ist es möglich, aus der erzeugten Energie einen Exportschlager zu machen. Auch die Deutschen kaufen in Dänemark Energie ein. Die hier erzeugte Energie reicht nicht aus, um alle deutschen Haushalte mit genug Strom zu beliefern. Daher ist es wichtig, dass Energie gekauft wird. Viele Menschen versuchen diesem immer teuer werdenden Markt entgegen zu wirken, indem die eigene Solaranlage oder auch eigene Windkrafträder für die nötige Energie sorgen sollen.

Worum geht es genau bei Nettoenergie?


Wohin gehen die ganzen Energiereserven? Diese Fragen stellen sich die Menschen häufig und selten ist die Antwort zutreffend. Bei der Nettoenergie geht es auch um Schiffe und viele andere Dinge, die auf Energie angewiesen sind. Nun werden Brennstoffe, die für die Energiegewinnung gebraucht werden, auch für andere Dinge eingesetzt und sind daher nicht mehr ausreichend. Schon seit einiger Zeit ist es so, dass vor allem in Deutschland die Nettoenergie sehr stark steigt. Immer mehr wird eingekauft. Nun können Sie feststellen, wie hoch der Wert ist.

Wie funktioniert das Tool?


Um den Wert korrekt zu berechnen benötigen Sie jedoch noch ein paar Zahlen. Hier bei handelt es sich um Werte wie den Import des Energieträgers und auch den Export des Energieträgers. Wie hoch sind diese Zahlen? Dann benötigen Sie noch den Bunker und den primären Energieverbrauch des Energieträgers. Mit diesen Zahlen sind Sie in der Lage die Berechnung korrekt durch zu führen und ein Ergebnis zu erhalten, das Ihnen vielleicht die Augen öffnet.

Die kleine Beispielrechnung


Bei der Beispielrechnung werden für Ihre Veranschaulichung völlig erfundene Zahlen eingesetzt. Diese Zahlen sind für Sie vielleicht nicht nachvollziehbar, sollen Ihnen aber lediglich aufzeigen, wie Sie den Rechner einsetzen können. Nun geht es um den Import, dieser liegt hier bei 15000. Beim Export setzen wir eine Zahl von 10000 ein und als Bunker 2500. Der gesamte Primärenergieverbrauch liegt hier bei 25000. Nun kommt als Ergebnis Der Anteil von Nettoimporten beträgt : 10,00 %. Dieser ist in diesem Fall sehr gering. Denn in der Regel wird mehr Strom eingekauft.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos