hilfreiche-tools.de  ⇒ Energie  ⇒ Verbrauch fossiler Energieträger je Kopf berechnen

Verbrauch fossiler Energieträger je Kopf berechnen

Sie möchten den "Verbrauch fossiler Energieträger je Kopf" berechnen lassen? Dann sind Sie hier genau richtig, geben Sie unten die gewünschten Informationen an.

Gesamtverbrauch eines fossilen Energieträgers [PJ]  
Anzahl Verbraucher  

Jahr für Jahr werden weltweit 13.000 Millionen Tonnen Erdöl für die Erzeugung von Energie verbraucht. In Deutschland verbraucht Statistiken zufolge jeder Einwohner pro Jahr durchschnittlich 131 Kilowattstunden Energie täglich. Um dieses Primärenergie zu erzeugen, werden 4,1 Tonnen Erdöl benötigt. Auch in der heutigen Zeit wird der größte Teil der Primärenergie immer noch durch die Verbrennung von fossilen Brennstoffen, erzeugt. Die fossilen Ressourcen werden jedoch nicht nur weltweit immer knapper, sondern sie verschmutzen auch die Luft und gelten als die wichtigste Ursache für den weltweiten Klimawandel. Dies ist um so bedenklicher, da ein Großteil der auf diese Weise erzeugten Primärenergie sinnlos verschwendet wird. Schon heute reichen die Vorräte an Brennstoffen bei weiten nicht mehr aus, um den weltweiten Bedarf zu decken. Um der Verschwendung von Energie vorbeugen zu können, muss zunächst berechnet werden, wie viel fossile Energie pro Kopf verbraucht wird.

Der Verbrauch fossiler Energieträger in deutschen Haushalten


Der größte Anteil Energie in deutschen Privathaushalten wird durch die Herstellung von Warmwasser und durch die Heizungen verbraucht. Die zum Heizen und zur Bereitstellung von Warmwasser benötigte Energie wird größtenteils aus Erdgas und aus Heizöl gewonnen. Durchschnittlich benötigt jeder Bundesbürger täglich 17,5 Kilowattstunden zur Erzeugung von Heizungswärme und 3,7 Kilowattstunden Energie zur Erzeugung von Warmwasser. Weitere Energie wird für die Benutzung von Haushaltsgeräten, Küchenmaschinen, Unterhaltungselektronik und für die Beleuchtung verbraucht. Wer in Erfahrung bringen will, ob sein Verbrauch an fossilen Energieträgern tatsächlich ist, kann sich den Verbrauch an fossilen Energieträgern pro Kopf für seine Familie mit dem einfach zu bedienenden "Verbrauch fossiler Energieträger je Kopf berechnen-Rechner" online ausrechnen. Allerdings beeinflussen nicht nur die Gewohnheiten die Höhe des Verbrauchs an fossilen Energieträgern, sondern auch die Qualität der aus den fossilen Ressourcen gewonnenen Energie. Auch das Kaufverhalten jedes Einzelnen wirkt sich auf den Verbrauch an fossilen Energieträgern aus. Denn auch für die Herstellung von Einkaufstüten aus Plastik, die noch immer in Deutschland von vielen Bundesbürgern unbedenklich täglich benutzt werden, erfordert Energie.

Den Eigenverbrauch fossiler Energieträger mit einem praktischen Online Tool berechnen


Wer wissen will, wie viele fossile Energieträger er selbst verbraucht, findet im Internet ein hilfreiches Tool zur Berechnung, den "Verbrauch fossiler Energieträger je Kopf berechnen-Rechner". Die Benutzung erfordert keinerlei Vorkenntnisse und ist absolut kostenlos und unverbindlich. Um den Pro-Kopf-Verbrauch zu berechnen, werden die Werte für den Gesamtverbrauch eines fossilen Energieträgers pro Jahr und die Anzahl der Verbraucher in die gleichnamigen Eingabefelder eingetippt. Anschließend wird die Berechnung durch einen Klick auf den Button "Berechnen" gestartet.

Rechenbeispiel für die Berechnung des Verbrauchs fossiler Energieträger pro Kopf


In einem Vier-Personen-Haushalt werden jährlich 7.094 Kilowattstunden Energie verbraucht. Der Verbrauch an Fossilien Energieträgern beträgt 1,77 PJ pro Haushaltsmitglied. Anhand der Berechnung können Maßnahmen überlegt wird, den persönlichen Verbrauch zu reduzieren. Eine Berechnung des Verbrauchs, mit dem hilfreichen online Tool ist, der erste Schritt, um künftig den persönlichen Verbrauch an fossilen Energieträgern zu reduzieren und somit einen ganz persönlichen Beitrag zum Schutz der Ressourcen, des Klimas und der Umwelt zu leisten. Eine Lösung ist der Umstieg auf Energien, die aus erneuerbaren Ressourcen erzeugt wurde.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos