hilfreiche-tools.de  ⇒ Finanzen  ⇒ Kreditrechner

Kreditrechner

Nutzen Sie den Kreditrechner von hilfreiche-tools.de, um Ihren individuellen Kredit zu berechnen. Erfahren Sie, wie hoch die Zinsen für die geliehene Summe sind.

Kreditsumme   Euro
Zinssatz   %
Laufzeit   Jahre

Haben Sie Fragen zu diesem Thema

Kredit berechnen mit dem Kreditrechner

In der heutigen Zeit ist es keine Seltenheit, dass jemand einen Kredit aufnimmt, um sich Wünsche zu erfüllen, notwendige Anschaffungen zu tätigen oder beispielsweise das Eigenheim zu finanzieren. Doch wer sich für einen Kredit entscheidet, sollte daran denken, dass dieser nicht nur aus der geliehenen Summe besteht, sondern immer auch aus Zinsen. Dies wiederum bedeutet, dass sich die Kreditsumme deutlich erhöht.

Um herauszufinden, wie viele Zinsen Sie bezahlen werden und wie hoch die gesamte Kreditsumme ist, können Sie mit dem Kreditrechner von hilfreiche Tools eine kinderleichte Berechnung durchführen.

Geben Sie die folgenden benötigten Daten in die Maske ein:

  • Kreditsumme in Euro
  • Zinssatz in Prozent
  • Laufzeit in Jahren

 

Kreditrechner 1

Indem Sie anschließend die Schaltfläche „Berechnen“ unterhalb des Ergebnisfensters anklicken, wird die Berechnung gestartet. Sie können diese auch ausdrucken, indem Sie auf „Drucken“ klicken.

 

Berechnung anhand eines Beispiels

Nachfolgend möchten wir Ihnen die Berechnung anhand eines Beispiels erklären:

 

Kreditsumme in Euro

120.000 Euro

Zins Satz in Prozent (Sollzins)

4,3 %

Laufzeit in Jahren

20 Jahre

 

Wir geben die Daten in die Berechnungsmaske ein:

 

Kreditrechner 2

 

Und erhalten folgendes Ergebnis:

 

Kreditrechner Ergebnis

Sie entnehmen der Berechnung in unserem Zinsrechner, dass der Zinsaufwand bei 9.065,96 Euro liegt, woraus sich ein Darlehensbetrag in Höhe von 129.065,96 Euro ergibt, der in Form einer monatlichen Rückzahlungsrate an die Bank gezahlt werden muss.


Worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Kredit abschließen

Wer sich für einen hohen Kreditbetrag mit einer langen Laufzeit entscheidet, sollte bedenken, dass er zu jeder Zeit – also über viele Jahre hinweg – finanziell in der Lage sein müssen, die Kreditraten zu tilgen, und zwar auch in Zeiten finanzieller Krisen. Vor allem Arbeitslosigkeit, aber auch Krankheiten und eine mögliche Scheidung können die finanzielle Belastung erheblich verschärfen, sodass Sie ein solches Risiko bereits bei der Planung des Kredits einbeziehen sollten.

Schaffen Sie einen finanziellen Spielraum und sorgen Sie für einen Puffer, sodass Sie auch bei einem geringen Einkommen weiterhin die Monatsraten abzahlen können. Um zumindest eine geringe Sicherheit zu haben, den Kredit vollständig tilgen zu können, haben Sie die Möglichkeit, eine Restschuld Versicherung abzuschließen. Diese ist jedoch mit weiteren Kosten verbunden.

Sollten Sie diesen Spielraum nicht ermöglichen können, raten wir von einer Finanzierung ab, da dies früher oder später zu einer Überschuldung führen könnte.

Wenn Sie einen Kredit beantragen möchten, kann es sich lohnen, zunächst bei der Hausbank danach zu fragen, um sich günstige Konditionen zu sichern. Auf keinen Fall sollten Sie den Kreditvertrag jedoch sofort unterschreiben, sondern vielmehr einen Kreditvergleich durchführen.

Innerhalb weniger Minuten ist dies direkt online möglich. Der Online Kreditvergleich zeigt Ihnen auf, welche Banken die besten Konditionen bereithalten, denn nicht immer lohnt sich der Abschluss eines Darlehens bei der Hausbank.


Vorsicht bei „Krediten ohne SCHUFA“

Kredite ohne SCHUFA werden in der heutigen Zeit immer öfter angeboten und auch gern genutzt. Wer in der Vergangenheit einen negativen SCHUFA-Eintrag erhalten hat, wird bei der Hausbank sowie bei den meisten anderen Banken keine Finanzierung erhalten, da das Risiko für die Bank zu hoch wäre. Diesen „Vorteil“ machen sich andere Kreditgeber zum Nutzen und bieten „Kredite ohne SCHUFA“ an.

Bedenken Sie jedoch, dass die Hausbank eine Finanzierung nicht aus reiner Schikane ablehnt, sondern, um Sie vor dem finanziellen Ruin zu bewahren.

Entscheiden Sie sich nun für einen Kredit ohne SCHUFA, ist der Ärger vorprogrammiert. Wer ohnehin nur einen geringen finanziellen Spielraum hat, dürfte spätestens an den erheblichen Zinsen Pleite gehen.

Des Weiteren verlangen einige Anbieter vorab eine Gebühr, die beispielsweise in Form der Bearbeitungsgebühr (auch „Disagio“ genannt) für die Anfrage anfällt. Sollte der Kreditvertrag seitens der Bank nunmehr abgelehnt werden, erhalten Kunden häufig die gezahlte Gebühr nicht zurückerstattet.


Nutzen Sie den Online Kreditrechner zur Kreditberechnung

Wie erwähnt, können Sie den Online Kreditrechner nutzen, um die beste Finanzierung zu finden. Die meisten Kreditrechner funktionieren sehr simpel, sodass Sie innerhalb weniger Minuten Ihren Favoriten gefunden haben dürften.

Geben Sie die gewünschte Darlehenssumme sowie die angestrebte Laufzeit ein, sodass der Rechner die Rückzahlungsrate und sonstigen Konditionen ermitteln kann.

In der Regel bieten Ihnen die Rechner aber auch die Gelegenheit, eine Kreditsumme sowie die Ratenhöhe zur Auswahl anzubieten und berechnen anschließend wiederum die Länge der Laufzeit. Nutzen Sie den Rechner auf die Weise, die Ihnen am liebsten ist.

Im Ergebnis erhalten Sie eine Auflistung der besten Angebote verschiedener Banken. Sie können nun den Kreditgeber auswählen, der Ihnen die günstigsten Konditionen anbietet. Allerdings empfehlen wir Ihnen, auch im Kleingedruckten zu lesen, welche Leistungen im Einzelnen geboten werden, denn nicht immer sind die vermeintlich günstigen Angebote auch die besten.

Sofern Sie sich für eine Bank entschieden haben, können Sie in der Regel direkt online eine Kreditanfrage senden und erhalten binnen weniger Stunden oder Tage eine Rückmeldung, ob Ihnen der Kredit gewährt wird oder nicht.


Welche Kreditarten werden angeboten?

In der heutigen Zeit werden verschiedene Kreditarten angeboten, die wir Ihnen nachfolgend erläutern möchten:

  • Dispokredit (Dispositionskredit)
  • Ratenkredite (Annuitätendarlehen / Annuität = gleichbleibende, regelmäßige Zahlung)
  • Studienkredit
  • Kredit für Azubis
  • Existenzgründungsdarlehen
  • Privatkredit
  • Kredit ohne SCHUFA
  • Schnellkredit
  • Onlinekredit
  • Forwarddarlehen
  • Endfälliges Darlehen
  • KfW Darlehen
  • Fremdwährungsdarlehen
  • Beamtendarlehen


Hypothekenrechner nutzen für die Immobilienfinanzierung

Wenn Sie eine Immobilienfinanzierung planen, sollten Sie bestenfalls einen speziellen Baufinanzierungsrechner nutzen. Diese Form des Kreditrechners stellt in der Regel ausschließlich Baufinanzierungsangebote der Banken zusammen, sodass das Ergebnis nicht durch die Faktoren anderer Kreditarten beeinträchtigt wird.

Mit dem Hypothekenrechner können Sie im Handumdrehen die für die Baufinanzierung fälligen Bauzinsen ermitteln und anschließend das entsprechende Annuitätendarlehen bei Ihrem Favoriten beantragen. Möglich ist dies beispielsweise bei der Targobank.

Wenn Sie sich für ein solches Tilgungsdarlehen entscheiden, sollten Sie immer einen möglichst hohen Tilgungsanteil wählen, um die Kreditsumme so gering wie möglich zu halten. Je höher der Tilgungsanteil, desto geringer zudem die Kreditlaufzeit. Tilgungsfreie Kredite werden nicht angeboten.

Lassen Sie sich einen speziellen Tilgungsplan erstellen, aus dem Sie die Rückzahlung für die gesamte Laufzeit der Immobilienfinanzierung entnehmen können.

Achten Sie zudem darauf, ob in den Regelungen hinsichtlich der Tilgung eine kostenlose Volltilgung möglich ist. Sollten Sie aus irgendeinem Grund den Restbetrag in einer Summe abbezahlen wollen, fallen in diesem Fall keine Vorfälligkeitszinsen an, sodass Sie bei der vorzeitigen Kreditablösung mehrere tausend Euro sparen können.

Aufgrund der aktuell günstigen Zinsen, lohnt es sich für Sie möglicherweise, über eine Umschuldung nachzudenken, sofern die Baufinanzierung noch über viele Jahre zinsgebunden läuft.

Halten Sie nach einer Bank mit einem günstigen Jahreszinssatz Ausschau und vergleichen Sie die Kreditbedingungen und den Jahreszins (Effektivzins) mit Ihrem derzeitigen Vertrag. Sollten sich durch eine Umschuldung mehrere tausend Euro Ersparnis ergeben, raten wir Ihnen zu einem neuen Kreditantrag. Aufgrund der für die Umschuldung anfallenden Gebühren lohnt sich dies jedoch nur bei einer hohen Ersparnis.

Nutzen Sie auch den praktischen Fondsrechner oder Renditerechner von hilfreiche Tools.

 





Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos