hilfreiche-tools.de  ⇒ Finanzen  ⇒ Zinsrechner

Zinsrechner

Wer sich schon einmal bei der Bank über eine Finanzierung erkundigt hat, wird noch wissen, dass es erst einmal eine Vielzahl an Angeboten gibt. Dazu gibt es unendliche viele Portale, die bei den verschiedensten Unternehmen einen Kreditvergleich anstellt. Doch mal ehrlich, wer möchte seine Daten immer preisgeben und dann auch Aufgrund dieser Anfrage gleich eine Schufa-Abfrage bekommen?

Anfangskapital
Zinssatz % p.a.
Laufzeit Jahre
Endkapital
Zinseszins

Haben Sie Fragen zu diesem Thema

Denn leider stimmt man bei diesen Anfragen versteckt oder offen zu, dass eine Schufa-Auskunft eingeholt werden darf, sonst gibt es keinen Kreditvergleich. Oft müssen unendliche vielen privaten Daten und ewig lange Formulare eingetragen werden nur um erst einmal eine Auskunft über Banken zu bekommen, deren Finanzierungen verglichen werden.

Um diesen Weg der Offenlegung seiner  Daten umgehen kann man bei den meisten Banken die aktuellen Zinssätze auf der Webseite einsehen und mit unserem Zinsrechner schon einmal durchrechnen, was am Ende in etwas auf einen zukommt für die Rückzahlung eines Kredits oder Darlehen.

Genauere Infos können dann bei der Bank direkt angefragt werden, wenn es zum Abschluß einer Finanzierung kommt. Kredit oder Darlehen werden oft individuell berechnet, evtl. kann ein niedrigerer Zinssatz ausgemacht werden, eine Restzahlung, Zahlungspause oder höhere monatliche Tilgung. Das alles sind Kriterien, die den Gesamtbetrag der zurückgezahlt wird noch beeinflussen können.

 

Wir funktioniert der Zinsrechner?

Zur Berechnung es Gesamtbetrages, der zurückgezahlt werden muss sind einige Angaben nötig. Das Anfangskapital, also der Geldbetrag, der benötigt wird, der aktuelle Zinssatz und die Laufzeit, auf die die Rückzahlung aufgeteilt werden soll. Genauso kann auch umgekehrt berechnet werden, heisst, es wird ein Endkapital angegeben, also das, was man höchstens zurückzahlen möchte und der Zinsrechner rechnet das Anfangskapital aus, was für diese Rückzahlung ausschlaggeben ist.

Und ebenso einfach können die beiden anderen Werte berechnet werden, also Zinssatz und Laufzeit.

Durch den Zinsrechner hat man die Möglichkeit, verschiedenen Szenarien einer Tilgung, Laufzeit, Zins und natürlich Anfangs- und Endkapital durchzurechnen um so einen Überblick zu bekommen, was machbar ist oder sein kann. Die beste Finanzierung kann so  ausgesucht werden und mit der Bank ausgearbeitet werden.

Zinsrechner 1

 

Zinsrechner 2

 

Das Ergebnis

Das Ergebnis mit Berechnung des Anfangskapital:

Zinsrechner Ergebnis 1

Das Ergebnis mit Berechnung des Endkapital:

Zinsrechner Ergebnis 2

Das Ergebnis mit Zinseszins nach den Daten des ersten Beispiels:

Zinsrechner Ergebnis 3

Anhand der Beispielberechnung ist zu sehen, dass sich die Rückzahlung um knapp 86 Euro erhöht wenn Zinseszins mit in die Berechnungsgrundlage einfliessen.

 

Zinseszins

Der Zinseszins ist ein Zins, der auf die dem Kapital zugeschriebenen Zinsen vergangener Berechnungsperioden berechnet wird, sozusagen eine Mitverzinsung auf den Zins, der auf das Kapital draufgeschlagen wird. So werden am Ende einer Berechnungsperiode, z.B. ein Jahr anfallende Zinsen jeweils dem Anfangskapital zugerechnet. Somit steigt jährlich der Zinsbetrag in der folgenden Periode an.

 

Der Zins

Zins (lat. census „Vermögensschätzung“) ist das Entgelt, welches ein Schuldner an den Gläubiger für die vorrübergehende überlassene Zahlung eines Geldbetrages zusätzlich zu zahlen hat. Also das, was ein Kreditnehmer an die Bank zurückzahlen muss.

Bei der Bank wird der Zins als Kreditzins bezeichnet.

Der Zinssatz wird in Prozent angegeben und ist der Satz der in einem bestimmten Zeitraum oder Intervall z.B. ein Jahr berechnet wird.

Mathematisch unterscheidet man zwischen der linearen Verzinsung und der exponentiellen Verzinsung, das ist der Zinseszins.

Dieser Satz liegt ganz nach Art des Kredit oder Darlehen mal höher oder niedriger. So ist er bei einer Modernisierung, Baufinanzierung oder als direkter Wohnbaukredit günstiger als bei einer Finanzierung beispielsweise für ein Auto. Mit ein Grund ist, dass ein Haus dann beispielweise als Sicherheit hinterlegt wird und im allgemeinen einen höheren Gegenwert als ein Auto hat. Im Bereich Hausbau und Umbau kann es einiges an Zuschüssen geben, gut ist, wer einen Bausparvertrag oder Eigenkapital mit einbringt.

Auch eine Förderung durch die KFW mindert den Kredit. Das Thema ist jedoch sehr komplex und es müssen dann entsprechenden Auflagen erfüllt werden. In diesem Fall ist eine Beratung bei der Bank oder Bausparkasse unumgänglich und sehr wichtig.

Mit der Berechnung durch den Zinsrechner bekommt man nicht nur einen guten Überblick anhand der verschiedenen Ermittlungsmöglichkeiten von Anfangs- und Endkapital, Laufzeit, Zinssatz und Tilgung, sondern kann auch schon mit einem guten Grundwissen in ein Gespräch bei der Bank gehen und weiß was auf einen selber zukommt.





Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos