hilfreiche-tools.de  ⇒ Gesundheit  ⇒ Idealgewicht berechnen
Idealgewicht

Idealgewicht berechnen

Sie möchten wissen wie Ihr Idealgewicht und Ihr Normalgewicht ist? Dann ermitteln Sie es direkt mit Hilfe unseren Idealgewicht Rechners.

Idealgewicht berechnen

Körpergröße   cm
Geschlecht   männlich    weiblich

Unter Idealgewicht versteht man, dass ein Mensch weder Übergewicht noch Untergewicht hat, also er ist weder dick noch dünn. Eine schlanke, gesunde Figur zeichnet das Idealgewicht aus. Das Idealgewicht ist abhängig von Alter, Geschlecht und Körpergröße. Körperliche Aktivität, wie viel Sport oder gar keine Bewegung hat hohen Einfluss auf die Berechnung des Idealgewichts, welches mit dem BMI,also dem Body Mass Index berechnet wird. Das Idealgewicht trägt zur Gesundheit bei und verhindert spätere Gesundheitsfolgen, die bei Unter - oder Übergewicht entstehen würden Das Idealgewicht soll dem Menschen helfen, sich wohl, fit und gesund zu fühlen.

Idealgewicht Berechnung


Mit seinem persönlichen BMI Wert kann man das zum Geschlecht und der Körpergröße passende ideale Gewicht ausrechnen. Die Größe wird in Meter angegeben. Die Formel lautet: Körpergewicht in kg geteilt durch Körpergröße in m hoch 2

Idealgewicht Männer = Größe ² mal 20 unterer Bereich BMI Wert
Idealgewicht Männer = Größe² mal 25 oberer Bereich BMI Wert
Körpergewicht und Körpergröße werden je nach Geschlecht ins Verhältnis zueinander gesetzt.
Idealgewicht Frauen = Größe ² mal 19 unterer BMI Wert Bereich
Idealgewicht Frauen = Größe ² mal 24 oberer BMI Wert Bereich

Beispiel hat eine Frau eine Größe von 161 Zentimetern beträgt ihr Idealgewicht 52 Kilo und ihr Normalgewicht 61 Kilo. Das Normalgewicht wird berechnet mit Körpergröße in cm Minus 100. Und das Normalgewicht wird mit 0.85 multipliziert bei Frauen und bei Männern Normalgewicht mal 0,9 ergibt das Idealgewicht.

Um das individuelle Idealgewicht zu erreichen und auch zu halten ist viel Disziplin gefordert. Manche Menschen versuchen es mit Hypnose und einige mit Diät, also weniger Kalorien zu sich nehmen, als man verbraucht oder gezielt Nahrungsmittel Essen und Getränke trinken, die kalorienarm sind. Ein Kaloriendefizit von 500 Kalorien pro Tag lässt etwa ein halbes Kilo fett in der Woche verschwinden, was in einem Jahr 25 Kilo sind. Um das Gewicht zu halten nimmt man nur so viele Kalorien zu sich, wie man auch verbraucht, nicht mehr und nicht weniger. Ausreichend Wasser über den Tag verteilt statt gezuckerten Säften und Limonaden lassen die Pfunde purzeln, sowie täglich 15 Minuten flottes spazieren gehen oder Tanzen fördern die Fettbrennung und man kommt dem Idealgewicht einige Schritte näher.

Statt Chips und Schokolade lieber zu Gemüse und Obst greifen. Und ein gesundes Frühstück regt den Stoffwechsel im Körper an, der für die Fettverbrennung zuständig ist. Bewusst Essen, sich Zeit lassen mit dem Essen ohne Ablenkung vom Fernseher oder der Zeitung fördert das Sättigungsempfinden und das Idealgewicht lässt nicht lange auf sich warten.


Häufig gestellte Fragen

Wie wird das Idealgewicht bestimmt?

Zur Berechnung des Idealgewichtes gibt es verschiedene Methoden. In der medizinischen Beurteilung des Körpergewichtes existiert kein sogenanntes Idealgewicht. Man berechnet dort anhand der Körpergröße und des Gewichts den Body Mass Index (BMI). Ausgehend von diesem Wert lässt sich dann definieren, was Normalgewicht ist und was davon abweicht. Das Idealgewicht wird immer etwas unter dem Normalgewicht angesetzt, denn es entspringt dem Bedürfnis nach einem schlanken Körper. So entspricht ein BMI von ca. 18–23 einem Idealgewicht. Eine andere Methode ist die Berechnung mit Hilfe des Broca-Index. Dazu werden 100 cm von der Körpergröße in cm abgezogen. Das Ergebnis wird bei Frauen mit 0,85 multipliziert, bei Männern mit 0,9. Der herauskommende Wert zeigt das Idealgewicht an.

 



Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos