hilfreiche-tools.de  ⇒ Haus & Garten  ⇒ Mischwasser Masse kalt berechnen

Mischwasser Masse kalt berechnen

Hier können Sie die Mischwasser Masse (kalt) berechnen lassen. Geben Sie dazu unten die Mischtemperatur, die Masse Warmwasser, die Temperatur warm sowie die Temperatur kalt ein.

Mischtemperatur [oC]  
Masse Warmwasser [kg]  
Temperatur warm [oC]  
Temperatur kalt [oC]  

Um die Mischwasser Masse kalt zu berechnen benötigt man nur die Mischtemperatur und die Masse an Warmwasser wie auch die Temperatur warm sowie die Temperatur kalt.

Zum Beispiel hat die Mischtemperatur 30 Grad Celsius und die Masse Warmwasser 2 Kilogramm und die Temperatur hat warm 23 Grad Celsius und die Temperatur kalt hat 8 Grad Celsius dann beträgt die Masse für Kaltwasser Minus 0,6364 Kilogramm mischt man Kaltwasser mit einer Temperatur von 283K und Warmwasser mit einer Temperatur von 353K sollen 20 kg Wasser mit einer Mischungstemperatur von 323K erwärmt werden. Die erforderlichen Massen des Kalt- und Warmwassers berechnen sich so:

x = Masse kalt y = Masse warm, also x + y = 20 kg
Tmisch = (m1 mal T1 plus m2 mal T2) geteilt durch (m1 plus m2)

ein Schwimmbecken hat 5000 Quadratmeter und die Wassertemperatur soll 25 Grad Celsius betragen. Wie viel kaltes Wasser von 20 Grad Celsius und wie viel warmen Wasser 75 Grad Celsius müssen in den Pool einfließen? Die Mischkreuz Formel ergibt sich so:

Kaltwasseranteile sind 5 und die Warmwasseranteile sind 50 also Gesamtanteile von 55.
Menge kalt = Anteil kalt geteilt durch Gesamtanteile mal Volumen. Diese Berechnung ist nur bei Stoffen mit gleicher spezifischer Wärmekapazität möglich.

Mischt man zwei Stoffe, kommt es auf das Verhältnis an, in dem sie gemischt werden. Ein Tropfen kaltes Wasser kühlt heißes Wasser nicht so viel ab, wie eine große Menge an kalten Wasser. Und die Temperaturunterschiede spielen eine große Rolle. Wasser das 80 Grad Celsius hat, kühlt kochendes Wasser weniger ab als Wasser mit 0 Grad Celsius. Die Temperaturen müssen immer in Kelvin umgerechnet werden, um den Abstand zum absoluten Nullpunkt heraus zu finden. Die Temperatur in Grad Celsius addiert man mit 273,15, dann hat man diese in Kelvin.
Energie, thermisch, mit 500 Gramm Wasser hat eine Temperatur von 300 Kelvin und wird zur ebenfalls thermischen Energie von 1000 Gramm mit Wasser einer Temperatur von 353 Kelvin dazu gemischt.

500 Gramm mal 300 Kelvin plus 1000 Gramm mal 353 Kelvin sowie 1500 Gramm Wasser. Eine thermische Energie ist sichtbar von 503 000 Kelvin bei 1 Gramm Wasser. Bei 1500 Gramm Wasser, muss man diesen Wert durch 1500 teilen und erhält eine Mischtemperatur von 335 Kelvin. Man erhält die Energie, die man braucht um einen bestimmten Stoff auf eine gewünschte Temperatur zu bringen. Die Mischwasser Masse an kaltem zu berechnen benötigt man für Mischventile mit kaltem Wasser und warmen Wasser um die Thermostat regeln zu können.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos