hilfreiche-tools.de  ⇒ Haus & Garten  ⇒ Mischwasser Temperatur kalt berechnen

Mischwasser Temperatur kalt berechnen

Hier können Sie die Mischwasser Temperatur kalt berechnen lassen. Geben Sie dazu unten die Masse des Mischwassers, die Mischtemperatur, die Masse Kaltwasser, die Masse Warmwasser sowie die Temperatur warm ein.

Masse Mischwasser [kg]  
Mischtemperatur [oC]  
Masse Kaltwasser [kg]  
Masse Warmwasser [kg]  
Temperatur warm [oC]  

An Duschwannen, Badewannen oder auch an Waschtischen findet man Thermostatmischarmaturen vor,die eine gleichbleibende Auslauftemperatur des Mischwassers bieten,egal welchen Druck die Wasserzuleitung hat.Rückflussverhinderer befinden sich im Kalt und im Warmwasserzulauf und verhindern einen hydraulischen Kurzschluss zwischen Kalt- und Warmwassernetz.

Um die Mischwasser Temperatur kalt zu berechnen muss man nur folgende Daten wissen:die Masse des Mischwassers, sowie die Mischtemperatur und die Masse Kaltwasser und auch die Masse Warmwasser sowie die Temperatur warm.

Eine Masse Mischwasser mit 10 Kilogramm und eine Mischtemperatur von 35 Grad Celsius
sowie eine Masse an Kaltwasser von 15 Kilogramm und eine Masse an Warmwasser mit 10 Kilogramm und eine warme Temperatur mit 25 Grad Celsius ergeben eine Temperatur für Kaltwasser von 6,6667 Grad Celsius.

Leistungsberechnung Kaltwasser Q= m mal c mal Delta T = in einer Stunde geteilt durch 3600 s/h geteilt durch Laufzeit ergibt kw/h.Es wird mit dem Mischkreuz gerechnet.

Zum Beispiel mischt man 12 Liter Wasser,die eine Temperatur von 20 Grad Celsius haben mit 18 Litern Wasser die eine Temperatur von 40 Grad Celsius haben. Das ergibt folgende Berechnung:TM= 12 Kilogramm mal 20 Grad Celsius plus 18 Kilogramm mal 40 Grad Celsius geteilt durch 12Kilogramm plus 18 Kilogramm ergibt 32 Grad Celsius Mischwasser Temperatur Kalt.

Hat man zum Beispiel 2000 Liter Wasser mit 40 Grad Celsius, wie viel kaltes Wasser mit 20 Grad Celsius muss man dann dazu laufen lassen um 25 Grad Celsius zu erhalten?Mit der einfachen Formel 25 = (40 mal x plus 20 * y) geteilt durch (x plus y) Die gesuchte Menge des 40 Grad Celsius Wassers ist x und die Menge des 20 Grad Celsius Wassers ist y. Setzt man y mit 2000 und loest x auf,erhaelt man folgende Berechnung:x = 2000 mal (25 minus 20) geteilt durch (40 minus 25) ergibt 667

Ein Schwimmbecken muss man mit Hilfe von Mischwassertemperatur,also Nutzungstemperatur auf die gewünschten 24 bis 32 Grad Celsius bringen.Man mischt Warmwassermengen und Kaltwassermengen und erheizt dadurch das Becken.Um zu ermitteln welche Wassermengen man benötigt braucht man außer der Mischwassermenge die mit mm bezeichnet wird auch noch die Mischwassertemperatur, Tm genannt,sowie die Wärmemenge der Kaltwassermenge als mk bezeichnet und natürlich auch die Wärmemenge der Warmwassermenge als mw positioniert.Dann ergibt sich daraus die Kaltwassermengewaerme (mk mal Tk) plus der Warmwasserwaermemenge(mw mal Tw) ergibt Mischwasserwaermemenge(mm mal Tm) und daraus errechnet sich die Mischwassertemperatur wenn man die Mischwassermengewaerme teilt durch die mischwassermenge.dannkann man auch die Mischwasser Temperatur kalt berechnen.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos