hilfreiche-tools.de  ⇒ Optik  ⇒ Bildwinkel berechnen

Bildwinkel berechnen

Sie möchten den "Bildwinkel berechnen" berechnen lassen? Dann sind Sie hier genau richtig, geben Sie unten die gewünschten Informationen an.

Bildgröße [mm]  
Brennweite [mm]  

Haben Sie Fragen zu diesem Thema

Der Begriff Bildwinkel ist in der Optik zu finden und bedeutet das die Fotografie damit am besten etwas anfangen kann. Bei dem Bildwinkel geht es nun darum, das hier Bilder betroffen sind, die sich außerhalb des Rahmens befinden. Diese Bilder werden dann nicht mit aufgenommen und können nicht für später nützlich sein. Der Bildwinkel ist einfach zu errechnen, dennoch kann es passieren, dass hier Fehler geschehen. Das lässt sich mit dem Tool um den Bildwinkel zu berechnen ganz einfach beheben. Es gibt den Horizontalen und auch den Vertikalen Bildwinkel. Dabei handelt es sich um bestimmte Werte, die nicht wegzudenken sind. Bei dem Bildwinkel spielt auch die Diagonale eine große Rolle. Normalerweise gibt es immer ein rechteckiges Bildformat. Dieses wird durch den Bildwinkel noch besser unterstützt. Nun geht es hier um den Rechner, dieser kann dabei helfen, den optimalen Bildwinkel zu errechnen. Denn damit lassen sich Fotos besser aufnehmen und weiter abspeichern. Die Fotos müssen zudem mit dem Bildwinkel versehen werden und können darauf nicht verzichten.

Was ist der Rechner und wozu ist er gut?

Der Rechner kann vor allem Optikern ein wahrer Reingewinn sein. Es ist zwar möglich, den Bildwinkel manuell zu berechnen aber dennoch ist auch ein solcher Rechner nützlich. Denn nur damit lässt sich schnell und präzise ein sicheres Ergebnis ermitteln. Sie können als Optiker oder auch Fotograf sicher viel mit dem Rechner anfangen und müssen nicht umständlich die vielen Formeln lernen. Diese sollten Sie zwar beherrschen, aber warum nicht einfach ausprobieren. Denn das Probieren ist völlig kostenfrei und für Sie ohne größeren Mehraufwand möglich. Dieser Bildwinkel ist wichtig bei allen Fotografien oder auch Videoaufnahmen. Sie benötigen nicht viele Angaben um Ihren perfekten Bildwinkel zu erfahren. Das Ergebnis wird ihnen nützlich sein und Sie können Ihre Linsen besser einstellen.

So funktioniert der Rechner

Um den Rechner zu nutzen müssen lediglich ein paar Informationen verwendet werden. Zu diesen Informationen gehört zunächst die Bildgröße. Bitte geben Sie diesen Wert in mm an. Auch die Brennweite ist für das Ergebnis unerlässlich. Wie hoch ist die Brennweite der verwendeten Linse? Denn auch Linsen sind wichtig um den Bildwinkel zu errechnen. Bei der Brennweite verhält es sich wie bei der Bildgröße und dieser Wert muss ebenfalls in mm angegeben werden. Sie können den Bildwinkel dann optimal ermitteln..

Die Beispielrechnung

Sie müssen nur die erforderlichen Werte eingeben und schon haben Sie die Möglichkeit Ihren Bildwinkel zu berechnen. Hier geht es nun um eine kleine Beispielrechnung, die es vorführen soll, wie dieser Rechner funktioniert und wie Sie das Ergebnis nutzen können. So können Sie bei der Bildgröße ein Maß von 250mm angeben und bei der Brennweite einen Wert in Höhe von 15mm. Hier ist die Brennweite eher gering und dennoch kann das Bild ein gutes Ergebnis liefern. Sie können nun mit einem Klick auf Berechnen das Ergebnis erhalten. Anschließend wird hier als Ergebnis ein Wert von 166,31 Grad. So muss der Winkel eingestellt werden und Sie haben die optimale Einstellung für Ihren Bildwinkel ermittelt. Nun kann nur noch gesagt werden, dass es Spaß macht den Rechner zu nutzen.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos