hilfreiche-tools.de  ⇒ Optik  ⇒ Brechwert einer Linse

Brechwert einer Linse

Hier können Sie den Brechwert einer Linse berechnen lassen. Geben Sie dazu unten den Brennwert der Linse ein.

Brennwert der Linse [m]  

Haben Sie Fragen zu diesem Thema

Linsen werden nicht nur zur Nahrungsaufnahme benötigt. Diese Linsen sind auch am Körper vertreten und bieten zudem an Dingen wie Brillen oder Ferngläsern eine Gelegenheit, ein scharfes Bild zu bekommen. Eine solche Linse ist Teil unseres Körpers und gehört fest dazu. Ohne diese Linse ist unser Körper nicht in der Lage Bilder zu erkennen und Wahrzunehmen. Nun geht es hier aber um die Linsen, die in der Optik eine große Rolle spielen. Dabei kann es auch um Linsen gehen, die in Fotoapparaten eingesetzt werden. Die Linse ist dann an einer bestimmten Stelle fest verbaut und kann von dem Anwender nicht weiter eingestellt werden. In der Regel erfolgt eine Anpassung durch den Hersteller um die Linse optimal hinzurücken. Auch bei Brillen gibt es Linsen. Diese sind dann so eingestellt, dass sie dem Träger ein gutes Bild ermöglichen. Das Bild ist dank der richtigen Linse scharf und kann sehr gut betrachtet werden. Nun geht es hier um den Brechwert einer Linse. Wo muss beispielsweise Licht auf eine Linse treten, damit dieses Licht gebrochen wird und ein Bild dadurch scharf gestellt wird. Der Brechwert ist erheblich für die klare Sicht.

Der Rechner

Der Rechner hilft dabei, den Brechwert der Linse gut hin zu bekommen. Dieser lässt sich auch manuell errechnen. In der Regel ist es aber so, das es sich dabei um eine schwierige Formel handelt, die nicht so einfach zu errechnen ist. Dabei spielen viele unterschiedliche Faktoren eine Rolle. Wer etwas am Himmel erkunden möchte mit Hilfe eines guten Teleskopes, benötigt sogar mehrere dieser Linsen. Dabei sind diese aber auch so fein eingestellt, dass hier kleinste Himmelskörper erkannt werden können. Die Entfernung spielt natürlich auch eine große Rolle dabei. Je weiter der Körper entfernt ist, wie zum Beispiel ein Stern, umso mehr Linsen müssen zum Einsatz kommen. Nun soll aber ermittelt werden, wie dieser Brechwert ist. An welcher Stelle muss dieser Punkt auf die Linse treffen, damit der Betrachter etwas erkennen kann? Darum geht es bei dem Rechner. Dieser steht im Übrigen jederzeit und für die unterschiedlichsten Berechnungen zur Verfügung. Damit lässt sich klar ermitteln, wo der Brechwert der Linse ist, damit Sie als Betrachter etwas wahrnehmen können. Sie sind eingeladen, den kostenfreien Rechner zu benutzen. Mit einer kleinen Beispielrechnung kann vielleicht deutlich werden, wie dieser Rechner funktioniert.

Die Rechnung im Beispiel

Um den Brechwert der Linse zu berechnen benötigen Sie nur die Größe der Linse. Wie ist die Brennweite. Also wo trifft das Licht auf die Linse? In der Regel ist die Brennweite eher gering bei Linsen. Also können Sie hier, weil die Angabe in Meter erfolgen muss, Eine Zahl wie die Zwei eingegeben werden. Das war es dann auch schon. Mit einem Klick auf Berechnen wird der Rechner loslegen und den Brechwert der Linse für Sie ermitteln. Hier kommt eine Zahl von 0,50 dpt als Ergebnis in Betracht. Die Einheit dpt steht für Dioptrien. Dieser Begriff ist Ihnen vielleicht aus der Optik bekannt, denn er benennt die Stärke einer Linse die für eine Brille verwendet wird. Damit können Sie Ihr Ergebnis genau ermitteln.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos