hilfreiche-tools.de  ⇒ Optik  ⇒ Pixel aus Bildgröße berechnen

Pixel aus Bildgröße berechnen

Sie möchten den "Pixel aus Bildgröße berechnen" berechnen lassen? Dann sind Sie hier genau richtig, geben Sie unten die gewünschten Informationen an.

Bildbreite [cm]  
Bildhöhe [cm]  
Auflösung [dpi]  

,,Jeder von uns ist nur ein Pixel und nur zusammen ergibt es ein Bild" sagte Musiker Maeckes in einem seiner Lieder.
Doch was sind eigentlich Pixel? Was haben Sie mit Bildern zu tun und wieso ist das wichtig?

Das Pixel

Das Wort Pixel leitet sich aus dem Englischen (picture element) ab und ist ein Bildschirmpunkt.
Durch jeden einzelnen Pixel können die drei Grundfarben Rot, Grün, Blau (RGB) in je 255 Stufen (von hell bis dunkel) dargestellt werden.

Bild ist Bild!?

Stellen Sie sich vor Sie bekommen von einer Werbeagentur den Auftrag ein Werbebild für eine Plakatwand mit der Größe 350 cm x 250 cm zu entwerfen. Die Herausforderung besteht darin ein Bild dieser Größe hochauflösend darzustellen. Bilder gleicher Größe unterscheiden sich bekanntlich in der Qualität (auch Bildschärfe).

Wie erreiche ich ein scharfes Bild?

a) Anzahl der Pixel

Desto mehr Pixel ein Bild enthält, desto besser sehen die Farbübergänge aus und folglich wirkt das Bild umso schärfer.
Bei einer Fotografie beispielsweise ist die Qualität und Einstellung Ihrer Kamera ausschlaggebend für die Anzahl der Pixel.

b) Bildgröße

Sie können sich vorstellen dass die Größe des Bildes (Höhe x Breite) ein eingezäuntes Gehege darstellt, in das Sie nun Ihre Pixel geben. Die Pixel unterscheiden sich in ihrer Farbe. Fliegen Sie nun mit einem Helikopter über Ihr Gehege, so stellen Sie fest dass Ihre 10 Pixel nur 10 Punkte sind. Platzieren Sie als nächstes 100 Pixel in Ihrem Gehege und fliegen darüber, so lässt sich bei bestimmter Anordnung der Pixel, die alle eine andere Farbe haben eventuell schon ein Bild erkennen (beispielsweise unten verschiedene Grüntöne und oben verschiedene Blautöne: eine Wiese und ein Himmel)

c) Punktdichte

Die Punktdichte kurz dpi (engl.: dots per inch ; Punkte pro Zoll(1 Zoll = 25,4 mm)) gibt an wie viele Punkte innerhalb eines 1 Zoll x 1 Zoll Rasters vorhanden sind. Betrachten Sie einen Ausschnitt Ihres Geheges also und zwischen den einzelnen farbigen Pixeln sind Lücken, so sehen Sie beispielsweise kein grün am unteren Rand sondern beispielsweise ein grau-grün und das Bild wirkt weniger scharf.


Wenn Sie sich nun fragen wie Sie die Anzahl an Pixeln herausfinden können, dann haben Sie zwei Möglichkeiten:

1. Sie vergrößern das Bild und zählen die Pixel aus (unpraktikabel)

2. Sie berechnen die Anzahl mit unserem praktischen Tool

Schrittfolge zur Anwendung des Tools

1. Tragen Sie die Bildbreite in cm ein.

2. Tragen Sie die Bildhöhe in cm ein.

3. Tragen Sie die Auflösung in dpi ein.

Beispielaufgabe

Berechnen sie die Anzahl der Pixel für ein Bild mit der Größe 150 cm x 80 cm und einer Auflösung von 1080 dpi.

(150*1080/2,54) * (80*1080/2,54) = 63.780 px x 34.016 px (Höhe x Breite) = 2169540480 px

Das Bild mit der Größe 150 cm x 180 cm und einer Auflösung von 1080 dpi hat insgesamt 2169540480 px.

Aus diesem Grund erweist sich die erste Möglichkeit der Pixelermittlung, das Auszählverfahren, als unpraktikabel und es empfiehlt sich die Nutzung unseres Tools um schnell und übersichtlich die Zahl der Pixel zu ermitteln.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos