hilfreiche-tools.de  ⇒ Physik  ⇒ thermische Leistung von Wärmequellen

thermische Leistung von Wärmequellen

Hier können Sie die thermische Leistung von Wärmequellen berechnen lassen. Sie müssen lediglich die abgegeben Wärme in J sowie die Zeit der Wärmeabgabe in Sekunden angeben.

abgegebene Wärme [J]  
Zeit der Wärmeabgabe [Sekunde]  

Als Wärmequellen können sowohl Geräte als auch Naturobjekte bezeichnet werden. Hierbei gibt es aber dennoch Unterschiede. Denn es gilt zu errechnen, wie viel Wärme abgegeben wird in einer Sekunde. Dabei geht es um die Wärme, die aus einem Ofen austritt, der zuvor mit einem bestimmten Material angeheizt werden muss, oder auch die Wärme der Sonne. Es gibt natürliche Dinge, die eine Wärme erzeugen können und auch Geräte. Diese Wärme wird dann an die Umwelt und damit entweder in einem Raum oder auch in der Außenwelt abgegeben. Nun soll diese Wärme aber in den meisten Fällen zumindest in einem Raum nicht verloren gehen. Denn geschieht das, kann es geschehen, dass es zu Energieverlusten kommt. Damit wird dann das Heizen dann nicht mehr nur für die Menschen im inneren des Raumes sinnvoll sein. Die Wärme, die durch einen Ofen beispielsweise abgegeben wird, unterliegt sehr viele Wissenschaftlichen Fakten. So ist es auch ein Fakt, dass diese Wärme mitunter auch verloren gehen kann, beziehungsweise weniger wird. Die Wärme wird an der Thermischen Leistung bemessen und ergibt sich dann im Ganzen. Nun geht es um ein Beispiel, dass Ihnen vielleicht besser dabei helfen kann, diesen Effekt zu erreichen und ein Ergebnis zu erzielen. Sie möchten sicher die Thermische Leistung von Ihren Wärmequellen berechnen. Das ist kinderleicht möglich und erfordert nicht viel Wissen. Sie müssen lediglich die passenden Zahlen eingeben um ein Ergebnis zu bekommen. Damit wird Ihnen ganz schnell auffallen, wie hoch der Faktor ist, der die Wärme ableitet.

Das Beispiel

Sie haben einen Ofen und möchten dessen Thermische Leistung erfahren. Nun wissen Sie aber auch so schon einiges über Ihren Ofen und möchten diese Berechnung durchführen. Wenn der Ofen gerade erst angeheizt worden ist, wird er noch nicht so viel Wärme an den Raum abgeben. Es kann sich dabei um einen Kamin handeln. Dieser Ofen soll nun schnellst möglich Ihren Raum heizen und das ohne weiteres zu tun. Natürlich erfordert dieses Beheizen auch Brennstoffe. Ohne diese kann der Raum nicht erhitzt werden und die Wärme kann nicht entstehen. Sie müssen sich hierfür beispielsweise mit Holz oder auch Kohlen ausrüsten und den Ofen auf die beste Betriebstemperatur bringen. Wenn ein Ofen gekauft wird, dann sollten Sie zudem auch auf die Nennleistung achten. Nun wissen Sie vielleicht nicht sofort, wieviel Joule Ihr Ofen besitzt. Dieser Wert ist allerdings recht einfach zu ermitteln. Sie können mit diesem Rechner ganz einfach die Thermische Leistung von Wärmequellen berechnen. Geben Sie hierzu einfach nur die Werte ein. Vor allem Physiker werden von dem Programm profitieren. Es macht zudem sehr viel Spaß alles zu probieren und eventuell eigene Berechnungen vorzunehmen. Sie können auch die Zeit der Wärmeabgabe recht einfach herausfinden. Mit diesem Werten ist es nun möglich eine kleine Beispielrechnung vor zu nehmen. Damit wird vielleicht noch verständlicher erklärt, wie das Programm funktioniert und welchen Sinn es macht. Denn dies wird nicht sofort auffallen.

Eine kleine Beispielrechnung

Nun können Sie eigene Zahlen eingeben oder auch frei erdachte. Vielleicht stehen Sie auch vor einer Aufgabe, die es zu lösen gilt. Dann sollten Sie nicht darauf verzichten das Programm zu probieren. Geben Sie nun die abgegebene Wärme Ihrer Wärmequelle in Joule an. Hier werden wir nun eine Zahl von 125 eingeben. Anschließend wird noch die Zeit der Wärmeabgabe gebraucht. Hier werden wir eine Zahl von 2,5 eingeben. Damit ist die Aufgabe an der Rechner auch schon vervollständigt. Nun kann der Rechner getestet werden. Hierfür müssen Sie nur auf den Button Berechnen klicken und schon können Sie ein Ergebnis angezeigt bekommen. Schauen Sie sich nun das Ergebnis genau an. Hier kommt folgendes zum Vorschein: Die thermische Leistung beträgt : 50,00 [W]. Das Ergebnis wird in Watt angezeigt.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos