hilfreiche-tools.de  ⇒ Webmaster  ⇒ SHA Generator

SHA Generator

Nutzen Sie unseren SHA Generator. Geben Sie unten einfach den zuverschlüsselnden Text ein.

Text der versclüsselt werden soll  

Haben Sie Fragen zu diesem Thema

Was sind Hashfunktionen?

Kryptografische Hashfunktionen können sogenannte Hash-Prüfsummen berechnen. Mit diesen Prüfwerten lässt sich die Authentizität einer Datei oder eines Textes feststellen. Ein Beispiel für eine solche Hashfunktion sind die Funktionen der SHA-Gruppe (Secure Hash Algorithm). Der SHA Generator auf dieser Webseite berechnet die Hashwerte für einen beliebigen Text.

Durch eine mathematische Berechnung bildet eine Hashfunktion eine Zeichenfolge beliebiger Länge auf eine Zeichenfolge fester Länge ab. Der Hashwert eines einzelnen Buchstabens ist also genauso lang wie der Wert eines ganzen Satzes. Verwendung findet der berechnete Wert als Prüfsumme. Wenn zwei Nachrichten den gleichen Prüfwert ergeben, kann davon ausgegangen werden, dass diese beiden Texte identisch sind.

Secure Hash Algorithm (SHA)

Es gibt verschiedene Varianten des SHA. Der 1995 entwickelte SHA-1 gilt mittlerweile nicht mehr als sicher und der Entwickler des Algorithmus empfiehlt die Verwendung von Hashfunktionen der SHA-2-Familie (SHA-224, SHA-256, SHA-384, SHA-512). Die Algorithmen unterscheiden sich in der Berechnungsvorschrift und in der Länge des erzeugten Hashwerts. Die dreistellige Zahl in der Bezeichnung gibt die Länge des Wertes in Bit an.

Verwendung des SHA Generators

Der SHA Generator auf dieser Webseite berechnet die Hashwerte nach dem SHA-1, dem SHA-256, dem SHA-384 und dem SHA-512. Geben Sie den Text, von dem Sie die Prüfsumme wissen möchten, in das dafür vorgesehene Feld ein. Nachdem Sie sich davon überzeugt haben, dass Sie den korrekten Text eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Generieren".

Im unteren Feld werden jetzt die berechneten Prüfsummen angezeigt. In Fettdruck steht der verwendete Algorithmus. In der Zeile danach steht der berechnete Prüfwert. Wichtig ist, dass nur Hashwerte, die nach dem gleichen Algorithmus berechnet wurden, miteinander verglichen werden können.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche "Drucken" können sie die Hashwerte ausdrucken oder auf Ihrem Computer speichern.

Verwendung der berechneten Hashwerte

Wie vorhin erwähnt, können nur Prüfsummen, die nach dem gleichen Algorithmus berechnet wurden, miteinander verglichen werden. Stimmen die beiden Werte überein, dann sind auch die beiden Texte oder Dateien gleich.

Sie möchten jemanden eine Nachricht schreiben und sicher sein, dass der Empfänger den Text auch unverändert erhält. Von diesem Text lassen Sie nun mit dem SHA Generator die Prüfsumme berechnen. Jetzt können Sie Ihre Nachricht abschicken. Damit der Empfänger nun prüfen kann, ob er einen unveränderten Text erhalten hat, benötigt er noch den von Ihnen berechneten Hashwert und die Angabe, nach welchem Algorithmus dieser berechnet wurde.

Nach dem Erhalt der Nachricht berechnet der Empfänger die Prüfsumme des erhaltenen Textes. Stimmen die Hashwerte von Sender und Empfänger überein, dann wurde der Text auf dem Weg nicht verändert.

Dabei muss aber darauf geachtet werden, dass der komplette Text zur Berechnung herangezogen werden muss. Schon eine kleine Änderung, zum Beispiel ein vergessener Punkt, ändert den kompletten Hashwert. Dieser Effekt wird Lawineneffekt genannt und sorgt unter anderem dafür, dass von der berechneten Prüfsumme keine Rückschlüsse auf den Inhalt der Nachricht gezogen werden können.

Um dies deutlich zu machen, kann man die SHA-1 Werte für "abc123" und "Abc123" miteinander vergleichen:

6367c48dd193d56ea7b0baad25b19455e529f5ee
bec75d2e4e2acf4f4ab038144c0d862505e52d07

Der obere Wert gehört zum Text "abc123" und der untere zu "Abc123". Es ist deutlich zu erkennen, dass die Werte stark voneinander abweichen, obwohl im Originaltext nur ein Zeichen geändert wurde.

Beispiel

Als Beispiel werden jetzt die Hashwerte für einen kompletten Satz berechnet. In das entsprechende Textfeld wird der folgende Satz eingegeben:
Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern

Bitte darauf achten, dass dieser Satz ohne Punkt eingegeben wurde. Mit Punkt ergeben sich andere Werte.

Im Ausgabefeld werden jetzt die Hashwerte angezeigt.
SHA-1
68ac906495480a3404beee4874ed853a037a7a8f
SHA-256
d32b568cd1b96d459e7291ebf4b25d007f275c9f13149beeb782fac0716613f8
SHA- 384
71e8383a4cea32d6fd6877495db2ee353542f46fa44bc23100bca48f3366b84e809f0708e81041f427c6d5219a286677
SHA-512
af9ed2de700433b803240a552b41b5a472a6ef3fe1431a722b2063c75e9f07451f67a28e37d09cde769424c96aea6f8971389db9e1993d6c565c3c71b855723c




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos