hilfreiche-tools.de  ⇒ Biologie  ⇒ Ernährung Grundumsatz berechnen

Ernährung Grundumsatz berechnen

Hier könen Sie den Grundumsatz der Ernährung berechnen lassen. Geben Sie dazu unten die Altersklasse, den Zeitraum sowie die Masse ein.

Altersklasse  
Zeitraum [h]  
Körpermasse [kg]  

Wenn man gesund und problemlos abnehmen möchte, dann gibt es hierbei mehrere Berechnungsgrößen zu beachten. Eine der wichtigsten Bezugsgrößen ist hierbei der Grundumsatz des Körpers. Dies bezeichnet den Kalorienumsatz, den der Körper benötigt, damit die wichtigsten Körperfunktionen wie zum Beispiel Herz, Lunge, Kreislauf und Stoffwechsel, auch weiterhin am Laufen gehalten werden. Wenn man dieses Maß an Kalorien unterschreitet, dann wird der Körper nicht mehr ausreichend mit Nährstoffen versorgt. Und wenn er nicht mehr richtig funktioniert, macht das ein dauerhaftes Abnehmen unmöglich.

Bevor man sich hier an das Herumrechnen macht, sollte man zuerst einmal prüfen, ob man überhaupt abnehmen muss. Hierfür ist der so genannte Body-Mass-Index(BMI) maßgebend. Dieser berechnet sich wie folgt: Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch das Quadrat der Körpergröße in Metern. Beispiel hierfür: Eine 2 Meter große Person mit einem Körpergewicht von 120 kg hat einen Body-Mass-Index von 30 und ist deshalb übergewichtig. Das Normalgewicht liegt in einem BMI-Bereich von 18,5 bis 25,0. Wenn der BMI in diesem Bereich liegt, dann ist ein Abnehmen nicht erforderlich. Liegt der BMI unter 18,5 und ist man mit seinem Körper immer noch nicht zufrieden, so kann dies ein Anzeichen für eine ernstzunehmende psychiche Essstörung(Bulimie) sein. In diesen Fällen sollte man dringend einen Arzt aufsuchen. Denn diese psychische Erkrankung kann im schlimmsten Fall tödlich enden.

Hat man aber festgestellt, dass man abnehmen muss, dann ist hier die Mifflin-St.Jeor-Formel anzuwenden. Diese ist bei Frauen und Männern unterschiedlich. Außerdem gibt es je nach BMI Mifflin-St.Jeor-Formel verschiedene Formeln. Da Körperfett weniger Energie verbraucht, wird bei einem BMI von über 30 die so genannte Broca-Index-Anpassung durchgeführt. Bei einem BMI von unter 30 lauten die Formeln wie folgt:

Bei Frauen:

(10 x Körpergewicht in kg) + (6,25 x Körpergröße in cm) - (5 x Lebensalter in Jahren) - 161
Eine dreißig Jahre alte Frau, die 78 kg Körpergewicht hat und 165 cm groß ist hat demnach einen Grundumsatz von 1500 kcal pro Tag.

Bei Männern:

(10 x Körpergewicht in kg) + (6,25 x Körpergröße in cm) - (5 x Lebensalter in Jahren) + 5
Ein 30 Jahre alter und 90 kg schwerer Mann mit einer Körpergröße von 1,78m hat einen Grundumsatz von 1868 kcal am Tag.

Bei einem BMI von über 30 lässt sich der Grundumsatz wie folgt berechnen:

Frau:(2,5 x Körpergewicht in kg) + (13,75 x Körpergröße in cm) - (5 x Lebensalter in Jahren) - 911
Eine 30 Jahre alte, 95 kg schwere und 165 cm große Frau hat einen Grundumsatz von 1446 kcal pro Tag.

Mann:(2,5 x Körpergewicht in kg) + (13,75 x Körpergröße in cm) - (5 x Lebensalter in Jahren) - 745
Ein 30 Jahre alter Mann mit einem Körpergewicht von 110 kg und einer Größe von 178 cm hat einen Grundumsatz von 1828 kcal pro Tag.

Mit diesem Rechner lässt sich der Grundumsatz schnell und einfach berechnen. Aber auch in vielen anderen Fällen kann der Rechner genutzt werden.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos