hilfreiche-tools.de  ⇒ Haus & Garten  ⇒ Wirkungsgrad Heizungspumpe

Wirkungsgrad Heizungspumpe

Hier können Sie den Wirkungsgrad einer Heizungspumpe berechnen lassen. Geben Sie dazu unten den Motorwirkungsgrad sowie den Pumpenwirkungsgrad an.

Motorwirkungsgrad  
Pumpenwirkungsgrad  

Heizungspumpen verlangen einen entsprechenden Druck, um Wasser sowie Gase in die Heizkörper zu leiten. Denn nur so entsteht ein Wirkungsgrad, der die Wärme in den eigenen Räumlichkeiten freisetzt. Jeder Wirkungsgrad ist unterschiedlich, da dies pumpenabhängig sowie geräteabhängig ausgerechnet werden muss.Verluste sind in der Regel immer vorhanden, aber wenn eine Pumpe gegen ein beispielsweise geschlossenes Ventil arbeitet, mag der Wirkungsgrad deutlich größer, aber das Endergebnis wird fast nicht spürbar sein.

Formel zur Berechnung des Wirkungsgrad einer Heizungspumpe


Selbstverständlich gibt es eine genaue Formel, die den Wirkungsgrad einer Heizungspumpe ausmisst. Diese lautet Nges = NM multiplizieren mit Np. Diese Formel wirkt sich aus durch den gesamten Wirkungsgrad sowie dem Motorenwirkungsgrad. Klingt kompliziert, wenn man nicht gerade ein Matheass ist oder? So ergeht es wohl den meisten Menschen, wenn sie an dieser Formel denken, sodass ein einfacher Online-Rechner sicherlich die geniale Lösung ist.

Wirkungsgrad Heizungspumpe berechnen


Im Grunde ist es mit dem kostenfreien Rechner leichter denn je und ganz ohne komplizierte Formel den Wirkungsgrad der Heizungspumpe zu berechnen. Dazu geben wir für eine kurze Beispielrechnung einfach mal folgende Daten in die Eingabemaske ein:

Motorwirkungsgrad : 35
Pumpenwirkungsgrad : 15

Als Endergebnis gibt der Rechner heraus, dass der Gesamtwirkungsgrad 525,00 beträgt.

Der Rechner agiert somit ganz wie von selber nach der Eingabe der Daten mit den entsprechenden Formeln zum Berechnen. Heraus bekommen Interessenten dann das Ergebnis, womit sie arbeiten können.

Wer kann mit dem Ergebnis etwas anfangen?


Es handelt sich um ein fachmännisches Thema, welches nicht jeden Otto-Normalverbraucher interessieren dürfte. Dennoch kann es ganz nützlich sein zu wissen, wie der Wirkungsgrad der eigenen Heizpumpe ausfällt. Vor allem dann, wenn sich das Gefühl auftut, dass etwas mit den Heizkörpern nicht stimmt und die Energie augenscheinlich nicht austritt, die gewünscht wird.

Wer darf den Rechner zur Berechnung des Wirkungsgrad von Heizungen nutzen?

Selbstverständlich steht es jedem Interessenten frei, diesen Rechner online zu nutzen. Ob Interessent, Fachmann oder einfach nur aus Neugierde.

Wie präzise ist das Ergebnis?


Das Ergebnis kann nicht unter Garantie gestellt werden, da die eingegebenen Daten nicht auf ihre Richtigkeit geprüft werden können. Daher handelt es sich in etwa um einen ungefähren Wert, der jedoch im Regelfall sehr nahe am wahren Wert liegt. Hierfür wären jedoch fachmännische Geräte erforderlich, wie von Heizungsinstallateuren genutzt.

Sonstige Informationen über das Tool


Das Tool zur Berechnung des Wirkungsgrad bei Heizungspumpen darf kostenfrei sowie unverbindlich genutzt werden. Rundum die Uhr steht der Rechner jedem Interessenten zur Verfügung und verlangt keinerlei personbezogene Daten.




Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos