hilfreiche-tools.de  ⇒ Webmaster  ⇒ Datum in Unix-Timestamp umrechnen

Datum in Unix-Timestamp umrechnen

Hier können Sie ein Datum in eine Unix-Timestamp umrechnen. Dazu geben Sie unten einfach nur das Datum und die Uhrzeit an.

Datum  
Uhrzeit  

Um ein Datum in eine Unix-Timestamp zu berechnen, benötigen Sie nur zwei einfache Eingaben in den Rechner und schon steht Ihnen das richtige Ergebnis zur Verfügung. Ein Vorteil des Rechners ist, dass Sie sich keine schweren Formeln mehr merken müssen und keine Berechnungsfehler mehr passieren.

Berechnung eines Datums in eine Unix-Timestamp

Wenn Sie ein Datum in eine Unix-Timestamp umrechnen möchten, dann geben Sie zuerst in das erste Feld "Datum" ihren zu berechnenden Wert ein, wie zum Beispiel 19.10.2014. Danach fügen Sie die Uhrzeit in das vorgesehene Feld "Uhrzeit" ein, hier: 10:47:07. Drücken Sie jetzt den Button "Berechnen" und Sie erhalten innerhalb von Sekunden das richtige Ergebnis. Im Beispielsfalle wäre das: Der Unix-Timestamp beträgt: 1413708427.

Vorteile des Rechners

Ein großer Vorteil ist, dass Sie den Rechner jederzeit und kostenlos nutzen können. Es ist sehr übersichtlich aufgebaut und zeigt auf dem ersten Blick das richtige Ergebnis. Durch den Button "Drucken" können Sie Ihre berechneten Daten jederzeit direkt ausdrucken. Wenn Sie möchten, dann können Sie diesen praktischen Rechner auch Ihren Freunden vorstellen. Hierfür ist der "Facebook" Button gedacht, der sich neben dem "Drucken" Button befindet.

Die Unixzeit

Eine Umrechnung in eine lesbare Form und die Anwendung von Sommerzeit, Schaltjahren und Zeitzonen werden von zusätzlichen Funktionen der Standardbibliothek übernommen. Das Datum wird als Sekunden häufig seit der Unix-Epoche verwendet, da sie für die meisten Computerprogramme leichter zu verarbeiten sind, wie das normale Datumsformat. Mit diesen Werten lassen sich Zeiträume einfacher berechnen. Mit den unterschiedlichsten Werten können alle Zeiträume schnell berechnet werden. Bei der Umstellung spielt die Winter- und Sommerzeit keine große Rolle mehr. Der Wert wird aus diesem Grund immer gerne als Zeitstempel genutzt. Der Zeitstempel ist bei einigen modernen Server-Anwendungen wichtig, wie zum Beispiel bei MySQL- oder PHP-Applikationen. Hier spielen sie eine tragende Rolle bei der Generierung und Unterscheidung von zeitbezogenen Datenbank-Einträgen. Einige PHP-Funktionen (date und mktime) machen durch das Einsetzen der passenden Funktionsargumenten eine einfache Konvertierung des Zeitstempels in ein lesbares Datumsformat möglich.

Was ist eine Unixzeit?

Bei einer Unixzeit handelt es sich um eine einfache Zeitdefinition. Sie wurde bereits 1969 für das bekannte Betriebssystem Unix entwickelt worden, Es wurde als Posis-Standard festgelegt. Die Unix Uhr hat in Hundertstel von Sekunden gezählt und wurde für jeden Epoche eines Jahres neu festgelegt. Seit dem die Unix Version 6 verwendet wird, zählt die Unixzeit der vergangenen Sekunden seit dem 01.01.1970 0:00 Uhr (UTC). Hierbei werden die Schaltsekunden nicht mitgezählt. Das Startdatum führt auch die Bezeichnung The Epoch. Eine Schaltsekunde wird während sie bei der Unixzeit weiterläuft nach Ablauf einfach subtrahiert. Sie durchläuft somit den gleichen Wertebereich wie bei der vorherigen Sekunde.


Häufig gestellte Fragen

Wie wird aus einem Datum ein Timestamp generiert?

Da der 01. Januar 1970 00:00:00 Uhr den Timestamp 0 generiert, wird ab diesem Zeitpunkt der Timestamp in Sekunden angegeben. Soll der Timestamp vom 1. Februar 1970 12:00:00 bestimmt werden, entspricht der Wert der Zahl 2718000. Es sind also hier in diesem Fall 2718000 Sekunden vergangen.

 



Die Frage wurde eingereicht.

Möchtest du über die Antwort informiert werden gib deine Emailadresse an.

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos